Die beliebtesten Hunderassen auf Instagram

Auf Instagram laden unzählige Hundefans die Fotos ihrer Vierbeiner hoch und teilen sie mit mehr als einer Milliarden Nutzer. Welche Hunderassen sind auf Instagram besonders häufig vertreten?

1. Chihuahua #chihuahua: 19.446.767 Beiträge

Die kleinste Hunderasse der Welt kommt auf unglaubliche 19.446.767 Treffer und belegt damit den ersten Platz. Egal ob Langhaar- oder Kurzhaar-Chihuahua, diese Hunderasse hat zahlreiche Fans und ist auch bei Stars und Sternchen beliebt. Besondere Prominenz erlangten Paris Hiltons Chihuahuas: Zuerst ihr Hund Tinkerbell, der 2015 verstarb und heute Diamond Baby, die natürlich auch auf zahlreichen Fotos auf Instagram vertreten ist.

View this post on Instagram

#chihuahua #dog #pets #чихуахуа

A post shared by Lidiia (@pattychiha) on

2. Französische Bulldogge #frenchbulldog: 18.602.069 Beiträge

Dem Chihuahua dicht auf den Fersen folgt die Französische Bulldogge, die mit 18.602.069 Beiträgen den zweiten Platz belegt. Die ebenfalls recht kleine Hunderasse verzaubert mit Fledermausohren und treuem Blick. Kein Wunder, dass sich so viele Bilder auf Instagram finden lassen.

3. Mops #pug: 15.422.913 Beiträge

Kleine Hunderassen scheinen es den Instagrammern besonders angetan zu haben. Auch auf Platz drei setzt sich dieses Muster weiter fort und an dieser Stelle ist mit 15.422.913 Beiträgen der Mops zu finden. Der Mops zählt aufgrund seiner fröhlichen und gutmütigen Art als angenehmes Haustier, das sich gut mit anderen verträgt und nicht unbedingt allein gehalten werden muss.

4. Golden Retriever #goldenretriever: 14.765.158 Beiträge

Das freundliche und intelligente Wesen der Golden Retriever fasziniert zahlreiche Hundefreunde und mit 14.765.158 Beiträgen erringt diese Hunderasse in diesem Ranking Platz vier. Typisch für das Tier ist seine goldene Farbe, die mal heller, mal dunkler ausfällt und manchmal sogar ins Cremeweiße geht. Dank seiner Sanftmut ist der Golden Retriever auch bei Familien sehr beliebt. Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, kann sich bei Instagram in die Bilder vertiefen und auch von der Fotogenität des Tieres überzeugen lassen.

View this post on Instagram

When you spot bae across the field 👀💕 –

A post shared by J A X S O N & S A D I E (@jaxson_thegolden) on

5. Bulldogge #bulldog: 13.780.210 Beiträge

Gerade noch zu den Top fünf unter den beliebtesten Hunderassen auf Instragram gehört die Bulldogge mit 13.780.210 Beiträgen auf Instagram. Der Oberbegriff Bulldogge bezieht sich dabei meist auf die Englische Bulldogge und umfasst die im Vergleich zur Französischen Bulldogge etwas größeren und massigeren Hunde, für die Hautfalten und abgeknickte Ohren charakteristisch sind. Die Hautfalten lassen die Bulldoggen im Sommer ziemlich schwitzen, weshalb sich der Hund zu der warmen Jahreszeit nicht zu viel in der heißen Sonne bewegen sollte. Vielleicht lassen sich auf Instagram aus eben diesem Grund vor allem Bilder finden, auf denen Bulldoggen es sich besonders bequem gemacht haben.

6. Labrador #labrador: 13.526.371 Beiträge

Auf Platz sechs ist mit 13.526.371 Beiträgen der Labrador nur knapp hinter der Bulldogge anzutreffen. Ebenso wie der Golden Retriever ist der Labrador familienfreundlich, ruhig und ausgeglichen. Gleichzeitig liebt diese Hunderasse es aber, in der Natur herumzutollen und im Wasser zu paddeln – was zahlreiche Bilder auf Instagram bestätigen.

View this post on Instagram

Does your Lab do this? ⬇️ ➖ Tag your friends who need to see this cutie❗🙆🙌📷💕 ➖ 🚫 Visit our WEB-STORE, follow the LINK FROM OUR BIO(profile) ➡ @the_labmoments 😉 ➖ Don't forget to follow us for a daily dose of LABRADOR cuteness! ➖ 📷 Picture by 👉 @chiefandgino ➖ 🚫 NOTE: Use #the_labmoments or @the_labmoments to be featured! ™ 😉 • • • • • • • • • • #labrador #labradorretriever #labsofinstagram #lab #talesofalab #worldoflabs #labradoroftheday #blacklab #labs_of_insta #labradorsofinstagram #yellowlab #labradorable #instalab #justlabradors #laboftheday #retriever #labradors #labstagram #chocolatelab #labradors_ #labsofinsta #labradorlove #lablove #labradorpuppy #labpuppy #labs #thelablove_feature #blacklabrador #servicedog

A post shared by Labrador Moments ® (@the_labmoments) on

7. Husky #husky: 12.164.117 Beiträge

Der als Schlittenhund bekannte Husky schafft es mit 12.164.117 Beiträgen auf Platz sieben des Rankings. Die aus dem nördlichen Sibirien stammende Hunderasse, die mit ihren eisblauen Augen verzaubert, fühlt sich am wohlsten im Rudel und braucht viel Bewegung. Insbesondere sportliche Hundehalter haben dementsprechend viel Spaß mit Huskys. Wer es etwas gemütlicher mag, kann sich durch die Fotos auf Instagram klicken und sich dort von den fotogenen Hunden begeistern lassen.

8. Deutscher Schäferhund #germanshepherd: 10.149.435 Beiträge

In Deutschland und in Österreich ist der bekannteste Vertreter dieser Hunderasse in den 90-er Jahren wohl der Polizeihund Rex aus der Serie „Kommissar Rex” gewesen. Auf Instagram wiederum gibt es heute unzählige „Berühmtheiten” zu betrachten. Der Deutsche Schäferhund ist aufmerksam und intelligent und besitzt einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, weswegen er der klassische Wachhund ist, der das Hab und Gut seiner Herrchen und Frauchen behütet. Diese treue Hunderasse ist mit 10.149.435 Beiträgen auf Instagram vertreten.

9. Pudel #poodle: 10.023.054 Beiträge

Selbst jemand, der sich nicht besonders gut mit Hunderassen auskennt, wird einen Pudel jederzeit beschreiben können. Die typische gekräuselte Behaarung ist das Markenzeichen der Pudel und ein absolutes Wiedererkennungsmerkmal. Ähnlich wie der Chihuahua ist auch der Pudel bei bekannten Persönlichkeiten beliebt. So hatten sich zum Beispiel Marilyn Monroe und Winston Churchill zu ihren Lebzeiten schon mit einem Pudel ablichten lassen – die Bilder gab es allerdings damals nicht in sozialen Netzwerken zu sehen.

10. Dackel #dachshund: 9.720.731 Beiträge

Das Schlusslicht der Hunde-Top-Ten auf Instagrambildet mit 9.720.731 Beiträgen der Dackel. Seine kompakte Gestalt mit den krummen Beinen täuscht darüber hinweg, dass dieser Hund ein geschickter, selbstbewusster Jagdhund ist, der eine konsequente Erziehung braucht. Auf Instagram ist von dieser Seite allerdings weniger zu sehen. Wie bei den anderen Hunderassen auch sind vor allem Bilder zu finden, die den Dackel in besonders niedlichen Posen zeigen.

Quelle: Holidu. Unsere Anmerkung: Viele Instagrammer versehen ihre Postings oft mit weiteren Hashtags von anderen Hunderassen, sodass diese Statistik mit einem gewissen Augenzwinkern zu sehen ist!